Zielsetzung des CoC

Bei der Gestaltung und beim Einsatz von Location Based Marketing & Services ist es ein vorrangiges Ziel, den Schutz der Persönlichkeitsrechte der Nutzer in den Vordergrund zu stellen. Im Bewusstsein dieses Zieles wurde der Code of Conduct (eine freiwillige Selbstverpflichtung) der LBMA DACH als branchenübergreifende Initiative konzipiert.

Der CoC unterstützt

  • Marken
  • Handelsunternehmen
  • Infrastrukturanbieter
  • Mobilitätsanbieter
  • LBS-Dienstleister & Lösungsanbieter
  • Medien- und Entertainmentanbieter

dabei eine nachhaltige und vom Kunden/Nutzer gewünschte Transparenz und Fairness umzusetzen.

Um den teilnehmenden Unternehmen eine Einordnung der abgedeckten Services, Angebote und Technologien zu ermöglichen, hat LBMA DACH folgende Übersicht der Services... erstellt

Diese Einordnung wird in regelmäßigen Abständen auf der Basis von relevanten Marktentwicklungen in der DACH Region vom LBMA DACH aktualisiert werden.

Die Highlights des CoC "Location & Privacy"


  • Eine Branchen-übergreifende Konzeption
    (universell einsetzbar- und brachenübergreifend)
    Marken, Handel, Städte, Flughäfen, Nah- und Fernverkehr, Automotive, Dienstleister, Lösungsanbieter...uvm.

  • Technologie- & Medienkanal-übergreifender Ansatz mit dem Nutzer, Konsument und Kunden im Fokus: POS, Print, TV, Social Media, Mobile, Internet, Aussenwerbung

    => Aktuelle Verschmelzung der Digitalen mit der Realen Welt


  • Transparenz & Fairness in der Nutzer-, Konsumenten- und Kunden-Kommunikation (B2B/B2C) seitens Anbieter und Dienstleister,


  • "Personenbezogener Privacy-Fokus“ bei Lösungsanbietern, Dienstleistern  und deren Auftraggebern & Vertragspartnern,


  • Zustimmung des Nutzers (Opt-in) – zur Steigerung der Akzeptanz bei personenbezogenen, ortsbezogenen Angeboten, Informationen und Services,


  • Nutzung der ortsbezogenen Angebote, Informationen und Services auf freiwilliger Basis - Bereitstellung der Wahlmöglichkeit für den Nutzer (Opt-Out),


  • Verpflichtung zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Schutzes der Privatspäre der Nutzer, Konsumenten und Kunden auf Basis aktueller Marktentwicklungen und Bedürfnissen (z.B. Anti-Spamming),


  • CoC Beschwerde–Gremium für teilnehmende Unternehmen zur Einhaltung & Förderung der Regelungen nach aktuellem Stand des Code of Conducts D/A/CH,


  • Rechtsicherheit für teilnehmende Firmen - CoC basiert auf deutschem /europäischem Recht und wird kontinuierlich weiterentwickelt